Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Florian Rigotti
Selbstversorger Rigotti
Lechmühlen 14
86925 Fuchstal

Kontakt:

Telefon: 08243 99 30 450
E-Mail: der@selbstversorgerrigotti.de

Umsatzsteuer-ID:

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz:
DE201877387

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:

Florian Rigotti
Lechmühlen 14
86925 Fuchstal

Hinweis auf EU-Streitschlichtung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit: http://ec.europa.eu/consumers/odr
Unsere E-Mail-Adresse finden sie oben im Impressum.

Quelle: eRecht24

Das Impressum gilt auch für folgendes:

https://www.youtube.com/channel/UC0pzFp7mX5PISkJSlp2HwwA
https://www.facebook.com/profile.php?id=100013134827964

 

42 Gedanken zu „Impressum

  • 10. Dezember 2018 um 5:16
    Permalink

    Du brauchst a Amaryllis de ist schee

    Antwort
  • 7. Oktober 2018 um 11:59
    Permalink

    Hallo Florian,
    Ich möchte dir einen Namen für dein Hähnchen vorschlagen.
    Wie wäre es mit BALDUIN ?
    Liebe Grüße aus dem Rheinland
    Susanne

    Antwort
  • 10. September 2018 um 4:26
    Permalink

    Lieber Florian Rigotti, kann man im Gewächshaus zu viel gießen .sag mir bitte es. 🦋🦋🦋🦋🦋🦋🦋🦋🌹🌹🥀🌺🌻🌼🌷⚘🌱🌲🌳🌴🍃🍂🍁🍀☘🌿🌾🌵magst du mich auch, ich mag dich und deine Videos sehr. Bitte mir mal sagen. 🌹🌺🥀🌻🌼🌷⚘🌱🌱🌱🌲🌲🌲🌳🌳🌳🌴🌴🌼🌼🌼🌻🌻🌻🌺🌺🌺🥀🥀🌵🌵🌵🌵🌾🌾🌾🌿🌿🌿☘☘☘☘🍀🍀🍁🍁🍂🍂🍃🍀Viel Glück noch im Garten, ich binde selbst Adventskränz des macht spaß ,musst du auch mal aus probieren . Ich sage es mal so ,mit einem selbst gebundenen Adventskranz hat man deutlich mehr freude daran, als bei einen gekauften mach bitte dann ein Video dazu wie du das machst und zeig ihn auch dann wennn er geschmückt ist. Viele Grüße aus Untervierau 4 4a Dein JONAS URBAN IN ewigen Blümchen an Florian Rigotti. 🏵🌹🌺🌻🌼🌷⚘🌱🌲🌳🌴🌵🌾🌿☘🍀🍁🍂🍂🍃

    Antwort
  • 30. Juli 2018 um 8:17
    Permalink

    I hob dein Schmetterlingsbaum gseng der is wunder bar. Rigotti meine Frage an dich könntest du im nächsten gartenrundgang den Schmetterlingsbaum zeigen weil ich liebe ihn sehr ,ok Rigotti. Meine Oma hat im Garten eine Apfelsorte mir song dazu frahaopfe oder frauenapfel oder fruhapfel wenn du den korrekten Namen weißt sag ihn mir bitte. Mir haben ein kleines gewächshaus im Garten,kann man Tomaten und Gurken in Töpfe Pflanzen und dann ins gewächshaus stellen. Ich weiß nicht genau ob die Tomaten und Gurken es mögen wenn du es weißt dann es mir bitte. Es ist nur wegen der wühlmäuse wir haben sie auch im gewächshaus. Lieber Herr Florian Rigotti ich hab dich sehr lieb hast du mich auch lieb bitte mir sagen. Liebliche Grüße aus Untervierau 4/4a alles liebe dein Jonas Urban. 🦋🦋🦋🦋🐞💐🌸💮🏵🌹🥀🌺🌻🌼🌷⚘🌱🌲🌳🌴🌵🌾🌿☘🍀🍁🍂🍃

    Antwort
  • 26. Juli 2018 um 14:12
    Permalink

    Hallöchen Rigotti ich habe deinen Schmetterlingsbaum heit gseng der ist wunderbar er gefällt mir sehr gut. Danke für den Tipp mit dem Internet i bin auf die idee gekommen in der gärtnerei brandner frog. Ich halte dich am laufen.danke dein Jonas Urban an Florian Rigotti

    Antwort
  • 25. Juli 2018 um 19:09
    Permalink

    Lieber Rigotti, als älterer Hobbygärtner schaue ich sehr gerne deine Videos. Man kann immer wieder etwas dazu lernen. Wie das bei dieser Gruppe Menschen nun mal so ist, treten teilweise Hörschwierigkeiten auf. Daher fände ich es sehr gut, wenn die Begleitmusik bei deinen Kommentaren etwas niedriger gepegelt wäre.
    Ich möchte nochmal auf unser Gespräch beim YOUTUBE-Treffen in Erftstadt zurückkommen. Thematik: Was passiert, wenn bei Tomaten, Paprika und Co F1-Hybriden im privaten Bereich weiter vermehrt werden? Vielleicht kannst du mal diese Fragestellung zur Erörterung stellen.
    Für deine Arbeit weiterhin viel Erfolg!

    Antwort
    • 26. Juli 2018 um 6:01
      Permalink

      ja, die Lautstärke der Hintergrundmusik werde ich beim nächsten Video beachten – danke. Da ich keine F1-Hybriden verwende, ist dies für mich eher kein Thema. Gruß, Florian

      Antwort
    • 27. Oktober 2018 um 9:38
      Permalink

      Lieber Herr Wilhelm,

      Sie werden meine Nachricht aller Wahrscheinlichkeit nach nicht mehr lesen, aber ich wollte nur einmal kurz auf Ihre Frage eingehen: Die genetischen Faktoren, welche die Beschaffenheit von F1-Hybriden bestimmen, sind in den Folgegenerationen sehr instabil, weswegen man im Falle einer Weiterzüchtung mit sehr inkonsistenten Ergebnissen rechnen muss. Oftmals ist dies auch von den Saatgutfirmen so beabsichtigt, damit man im nächsten Jahr wieder zur Kasse gebeten werden darf. Der aktuelle Trend geht ja auch in Richtung Samenlosigkeit – wozu das in recht absehbarer Zeit führen könnte, kann sich wahrscheinlich jeder selbst ausmalen. Deswegen lege ich es jedem ans Herz Pflanzen mit zuverlässiger/vielversprechender Genetik so gut es geht zu bewahren und zu verbreiten, man weiß nie genau wann dem ein Riegel vorgeschoben werden könnte!

      Liebe Grüße

      Antwort
  • 25. Juli 2018 um 17:13
    Permalink

    Hallo lieber Rigotti ich bin Jonas Urban meine Oma ich lieben den Garten von ganzen Herzen ich habe dich so sehr lieb, nächstes Jahr mache ich von deiner Tomaten schelenges mit, ich bitte dich das du mir mal sagst wo du deine tscherny prinz tomatensamen kaufst i mächt de nächstes Jahr für die schelenges her nehmen ok, vielleicht kannst du mir mal dieses Jahr noch de Samen schicken.
    Ich schaue jeden Tag Videos an schon viele Wochen lang. Dir fehlt allerdings in deinem Garten noch ein Sommerflieder auch genannt Schmetterlingsbaum.
    DEIN JONAS URBAN LIEBSTE GRÜßE AUS UNTERVIERAU 4/4A AN Florian Rigotti.

    Antwort
    • 26. Juli 2018 um 6:03
      Permalink

      Hallo Jonas, freut mich, dass dir das Gärtnern Spaß macht. Tschernij-Prinz-Samen bekommst du bei vielen Gärtnereien – schau einfach mal im Internet. Wenn du meine Videos aufmerksam verfolgst, wirst du sehen, dass ich sehr wohl einen Schmetterlingsflieder habe. Lieben Gruß, Florian

      Antwort
  • 24. Juli 2018 um 12:45
    Permalink

    Hallo Florian,
    ich verfolge deinen Kanal seit schon über 2 Jahren. Toll was du alles machst und wir lernen so viel von dir.
    Nun planen wir für Ende des Jahres ein Gewächshaus aufzubauen. Von welchem Anbieter ist denn dein großes Gewächshaus. Ich konnte es im Netz so erstmal nicht finden.

    Liebe Grüße
    Oliver

    Antwort
    • 24. Juli 2018 um 13:49
      Permalink

      Hi Oliver, solche Fragen bitte unter die Videos auf Youtube stellen – danke 🙂

      Antwort
  • 21. Juli 2018 um 17:55
    Permalink

    Deine Anleitung für Samentütchen ist im Prinzip klasse! Nur:

    Auch wenn ich das PDF in Word umwandle, bleibt es eine Grafik; ich kann somit kein eigenes Logo einfügen oder die Texte nach meinem Gusto verändern. Schade! Eine bearbeitbare Vorlage wäre so super…

    Viele Grüße
    Hufi

    Antwort
    • 22. Juli 2018 um 17:29
      Permalink

      Hallo Hufi, du hast Recht, das sollte ich mal ändern…

      Antwort
  • 1. Juli 2018 um 13:21
    Permalink

    Hallo Florian,

    ich bin vor ein paar Wochen auf deinen Kanal aufmerksam geworden. Spitze! Das macht super Spaß und man lernt immer was dazu!

    Ich habe seit Oktober Hühner und wollte dieses Jahr eigentlich mit der Imkerei anfangen. Da wir im Mai allerdings Nachwuchs bekommen haben, werde ich es wohl auf nächstes Jahr verschieben und dann Dank deiner Videos auch mit dem ein oder anderen Gemüsebeet anfangen. Dann weiß man wenigstens was man mit 2500qm so anfangen kann.

    Deine Wühlmausverschreckmöglichkeiten fand ich sehr interessant. Letztens in einer Gärtnerei habe ich eine Pflanze gesehen, die angeblich Wühlmäuse abhalten soll, wenn man mehrere davon ums Beet setzt. Kaiserkrone heißt sie. Keine Ahnung, ob es funktioniert und welche Nachteile es hat, oder ob du davon schon gehört hast, aber vielleicht ist es einen Versuch wert.

    Liebe Grüße aus dem Rheinland und weiter so!
    Loni

    Antwort
  • 24. April 2018 um 5:24
    Permalink

    Hallo Florian,

    dank Deiner Seite habe ich meinen 13-jährigen Sohn weg von stumpfsinnigen Mindcraft-Videos bekommen. Wir schauen jedes Video an. Ist wirklich super gemacht.
    Eine Idee: Wie wäre es, wenn Du außer den Honigbienen auch den Wildbienen etwas Gutes tätest, so wie hier http://0cn.de/bienenhaus ?

    Grüße Manuel

    Antwort
    • 24. April 2018 um 6:47
      Permalink

      das freut mich sehr 🙂
      Wenn man einen ausreichend verwilderten Garten hat, dann ist ein Wildbienenhaus gar nicht erst nötig 🙂

      Antwort
  • 5. April 2018 um 18:22
    Permalink

    Hallo Florian,

    danke für die zahlreichen Videos! Ich freue mich jedes mal auf Sonntag da ich weiß es ist Rigotti-Tag. Für mich sind deine Videos ein Stück Entspannung und Ablenkung vom oft stressigen Alltagsleben.

    Darf man fragen was du beruflich machst? So wie du mit dem Messer schneidest (geübt) könntest du Koch gelernt haben!? Oder Tischler bei deinem handwerklichen Geschick?!

    Wie geht’s eigentlich dem Grossen Nistkasten für die Eulen?

    Schöne Grüße,
    Markus

    Antwort
    • 6. April 2018 um 9:32
      Permalink

      Hallo Markus,

      nein, ich bin Journalist von Beruf. Alles andere ist nur Hobby. Der große Nistkasten ist leider noch leer. Da braucht man einfach Geduld…irgendwann wird da schon irgend etwas einziehen 🙂

      Antwort
  • 13. März 2018 um 18:25
    Permalink

    Hallo Florian,

    ich bin per Zufall auf dein Kanal gestoßen und fand das Thema Selbstversorgung sehr interessant und spannend. Deine Videos sind sehr hilf bzw. lehrreich und zu einem Video habe ich letzten endes doch noch eine Frage unzwar bei dem Tomatensamen ernten kann man die glibrigen Kerne nicht auf kleiner Stufe im kleinen Ofen trocknen und vom flüssigem befreien? oder wäre das überhaupt nicht machbar ?
    würden die kerne dadurch schaden nehmen und später beim einpflanzen gar nicht wachsen?

    Das ist so meine Frage die jetzt spontan gekommen ist 🙂

    Danke für die Mühe mir eine Antwort zu schreiben.

    Ps: könntest du auf die Frage bitte per E-Mail antworten das wäre sehr nett danke 🙂
    MfG Artem

    Antwort
    • 14. März 2018 um 3:21
      Permalink

      Hallo Artem, ich weiß es nicht, da ich Tomatensamen noch nie im Backofen getrocknet habe – probiere es doch mal aus 🙂

      Ansonsten gibt es zwei Methoden:

      1. https://www.youtube.com/watch?v=DG11kZExBYM

      2. auf ein Küchenkrepp reiben und trocknen lassen.

      Gruß,

      Florian

      Antwort
  • 4. Januar 2018 um 18:04
    Permalink

    Hallo Florian,
    Weihnachten bin ich auf deinen Kanal gestoßen, nachdem ich einen Futterautomat für Hühner sowie ein Stockmeißel geschenkt bekommen habe und nun ins Handeln kommen darf.
    Habe in einige Filme rein geschaut und finde die Beiträge echt gut! Unübertroffen sind die drei Teile über die Wildbienen – ganz großes Kino! Hast du dir schon mal überlegt, die ans Fernsehen zu verkaufen? In einem Kommentar habe ich den Vergleich zu Peter Lustig gelesen, das trifft es doch gut. Wobei du keine Kopie bist, sondern absolut deinen eigenen Stil hast!
    Weiter so!!!

    Antwort
    • 9. Januar 2018 um 15:08
      Permalink

      danke dir – sehr nett 🙂

      Antwort
  • 23. November 2017 um 18:00
    Permalink

    Hallo Florian habe denn beitrag von dein Hünerstahl ausmisten gesehen und habe auch dein hüner futter dabei gesehen würde dich bitten mal eine adrese von hersteler gruß Carsten (sind auch selbsversorger haben auch ein Pahr schweine

    Antwort
      • 10. Dezember 2017 um 11:08
        Permalink

        so ……so leid wier trauern mit dir ,deine schönen Hüner uns fehlen einfach die wohrte ,aber du hast ja noch andere projekte wie schaut es mit den Ziegen aus wührde dir Tühringerwald ziege endfehlen.sind auch selbsversorger wie gesagt haben 10 Hüner 2schweine Gänse und Enten,Liebe grüße von Familje Carsten,Tanja ,Cristian,Timo Drechsler

        Antwort
  • 9. November 2017 um 17:58
    Permalink

    Hallo Florian,
    Du suchst doch nach Themen, die Deine Zuschauer ggfs. interessieren könnten.
    Hier kommen einige Themen:
    * Gibt es Vorteile, wenn Biosaatgut verwendt wird? Verwendest du Biosaatgut?
    * Rentiert sich Hühnerhaltung? Wie sieht es mit Hygiene aus?
    * Was ist für die Hühnerhaltung notwendig? Worauf sollte geachtet werden? Welche Rasse eignet sich für Anfänger?
    * Was machst Du, damit sich Insekten in Deinem Garten vermehren? Habe geplant mit der Unkrautentfernung im Blumenbeet recht sparsam umzugehen. Mache auch Pflanzenreste nicht großartig weg, damit sie etwas zum Überwintern haben. Brachflächen wurden mit Phacelia besät. Hoffe die Schnecken nehmen nicht überhand.
    * Was erntest Du im Winter? Was ist jetzt noch im Gewächshaus?
    Könnte noch viele Fragen stellen.
    Übrigens wie kann Günni die selbe Jeans wie Du gleichzeitig tragen? 🙂
    Wir hatten Dir schon einmal gemailt, mein Sohn Florian (10 Jahre)ist eben dedektivisch veranlagt. Meinte ihr habt den selben Barbier 🙂
    Liebe Grüße aus Aachen von Florian und Regina

    Antwort
    • 13. November 2017 um 7:32
      Permalink

      Hallo Regina, danke für die Anregung. Diese Fragen werde ich gerne immer mal wieder in den Videos beantworten.
      Günni: Wir waren beim Shoppen und haben und die gleiche (nicht dieselbe) Hose gekauft 🙂

      Lieben Gruß,
      Florian

      Antwort
  • 14. August 2017 um 3:11
    Permalink

    bin auf der suche nach Tombinambur Setzlinge oder Knollen zum Pflanzen, etwa 10 stück

    Antwort
  • 2. März 2017 um 7:49
    Permalink

    Hallo Florian, dein Kanal ist echt Klasse.
    Erstmal grosses Lob.
    Eine Frage machst du noch ein Video wie du so einen Behälter baust,
    wie du ihn mal kurz in deinen Grundofen Video vorstellst?
    LG Richy

    Antwort
  • 22. Januar 2017 um 20:24
    Permalink

    Tolle Videos ! Bin selber Gärtner und auch ein bisschen Selbstversorger, Marmelade.

    Antwort
  • 7. Januar 2017 um 7:09
    Permalink

    Hallo Florian,
    Wirklich toller Kanal ich hab in seit einem Monat abonniert.ich hab ein kleines beet und wollte fragen ob du für mich Tipps dazu hast oder pflanzidden.Ausserdem wollte iCh dich nach Samen für mein beet fragen
    Liebe Liebe Grüße Louis

    Antwort
    • 7. Januar 2017 um 8:22
      Permalink

      Hi Louis, vielen Dank für dein Abo. In so ein Beet würde ich das Pflanzen, was ich am liebsten esse, bzw. was mir das wichtigsten in der Küche wäre. Also zum Beispiel Kräuter, Tomaten, Paprika und vielleicht noch Buschbohnen, Karotten, Knoblauch oder Fenchel…
      Samen habe ich mittlerweile alle verschenkt – aber nächste Saison werde ich die Aktion auf jeden Fall wiederholen: https://www.youtube.com/watch?v=a1UlsCLuWMg
      Viele Grüße, Florian

      Antwort
  • 5. Januar 2017 um 8:13
    Permalink

    bin auf der suche nach Tombinambur Setzlinge oder Knollen zum Pflanzen, etwa 10 stück

    Antwort
    • 5. Januar 2017 um 9:16
      Permalink

      Hallo Herbert,
      im Frühjahr kannst du welche haben – im Moment ist noch der Boden gefroren – da geht nichts 🙂

      Antwort
  • 23. November 2016 um 15:38
    Permalink

    Hi Florian,

    richtig tolle Seite hast Du da aufgebaut!
    Darf ich fragen mit welcher Software Du das machst?
    Lg Stefan

    Antwort
    • 24. November 2016 um 8:26
      Permalink

      Hi Stefan, das ist WordPress – ein richtig gutes Content-Management-System (CMS).

      Gruß,

      Florian

      Antwort
      • 5. Januar 2017 um 8:11
        Permalink

        bin auf der suche nach Tombinambur Setzlinge oder Knollen zum Pflanzen, etwa 10 stück

        Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.